Online-Drei-Karten-Poker

Drei Karten-Poker ist ein lustiges Spiel, um in den Casinos und zu Hause mit Freunden zu spielen. Dieses Spiel ist wahrscheinlich die einfachste Version von Poker zum Spielen. Bequemlichkeit und Regel Simplicity machen das Spiel wirklich für alle, auch für Anfänger geeignet. Wahrscheinlich könnte der schlimmste Kartenspieler tatsächlich beim Drei-Karten-Poker gewinnen. Es gibt keinen Bluffing, es gibt kein Spiel gegen die Karten der anderen Volkskarten am Tisch. Wenn sich eine Person mit dem Bluff nicht wohl fühlt, ist dies das perfekte Spiel für sie.

Eines der besten Dinge an diesem Poker ist, dass der Spieler ausschließlich gegen den Händler ist. Dadurch erscheinen das Spiel leicht, als der Spieler nur die Hand des Händlers schlagen muss. Lesen Sie weiter, um alles in Bezug auf dieses erfrischende und einfache Kartenspiel zu erfahren.

Leo Vegas Casino..

  • DE $ 1000 + 150 Cash Free Spins (kein Wetten auf freien Spins)
  • Schnelles Laden Live Casino
  • King of Mobile.

Genesis Casino..

  • NZ1000 + 300 Freie Spins in Willkommensbonus
  • Gute Unterstützung
  • Mobilfreundlich

Extra Vegas Casino.

  • Bis zu 2000 + 150 barfreie Spins im Willkommenspaket!
  • Mobilfreundlich
  • Live-Chat

Welches sind die besten Casinos für Online-Drei-Karten-Poker?

Die besten Casinos für Online-Drei-Karten-Poker sind

  1. Dreamz.
  2. Zwilling
  3. Keller
  4. Leuves
  5. Melbat
  6. 888.
  7. 777
  8. Mr. Play.

Wie spiele ich drei Karten-Poker?

Es muss eine Wette auf dem Ante geben, um zu beginnen. Wenn dann die Karten behandelt werden, spielt der Spieler entweder oder faltet. Es können zwei zusätzliche Wetten als Pair Plus oder Prime genannt werden. Bevor der Player ihre Karten ansieht, entscheiden sie, ob Sie Wetten auf die Paare oder Prime setzen sollen. Wenn der Player ihre Karten ansieht, setzen sie Geld gleich dem Ante, um zu spielen. Dann flippt der Händler ihre Karten, um Gewinne zu bestimmen. Der Händler muss mindestens eine Königin haben. Also tut der Spieler. Die folgenden Karten und deren Rang bestimmen, ob der Spieler gegen den Händler gewinnt oder verliert. Spieler spielen nur gegen den Händler. Ein Beispiel wäre der Händler, der eine Königin von Diamanten, 4 Spaten und ein 6 von Herzen hat. Nehmen wir an, die Hand des Spielers ist alles Herzen.

Sie haben eine Königin der Herzen, einen Herzen der Herzen und ein 2 von Herzen. Dies bedeutet, dass der Spieler den Ante und ihre Ante-Wette zum Spielen gewinnt. Dann gewinnt der Spieler auch die Prime Wette, weil sie den ganzen Anzug haben. Aber wenn der Spieler auf die Paare gesetzt wird, verlieren sie diese Wette. Sie verlieren, weil sie kein Paar hatten. Hier sind weitere Regeln zum Spiel und Wetten. Einige der Details sind für die Klarstellung einfach zu lesen.

Grundregeln des Spiels

Es gibt vier mögliche Wetten. Man ist obligatorisch, das Ante. Die Mindest- und Maximalwetten werden vom Haus eingestellt. Neben der obligatorischen Wette gibt es auch Paar Plus- und Paarwetten. Die vierte Wette entscheidet, ob ein Spieler spielt oder faltet. Wenn ein Spieler faltet, wird die Ante-Wette automatisch verloren gegangen, und das ist nur ein kleinster Spieler, der mit dem Falten verlieren kann. Wenn ein Spieler spielt, stimmen sie der Ante-Wette überein. Die Hand des Händlers wird feststellen, ob ein Spieler diese Wette gewinnt oder verliert.

Selbst wenn ein Spieler die Wette verliert, könnten sie gewinnen, wenn sie auf den Prime und Pair Plus wetten. Ein Spieler gewinnt das Paar , wenn sie ein Paar haben. Der Spieler wird den Preis gewinnen, wenn sie alle gleiche Anzüge haben, auch wenn ihre Zahlen niedriger waren als die Händler. Ein Spieler gewinnt das Ante, wenn sie gegen den Händler gewinnen, indem sie eine Königin und ihre anderen beiden Karten höher als der Händler sind.

Das Spiel beginnt, als der Händler 3 Karten für jeden Spieler nach unten erhält. Danach können die genannten Wagern von den Spielern eingestellt werden. Dies ist der Moment, an dem der Spieler entscheidet, ob die Hand des Händlers von dem Wette gejagt wird oder nicht.

Um es für das Verständnis einfach zu machen, sollten in den meisten Fällen jede Hand weniger als eine Königin, ein Sechs und ein Vier sein, in den meisten Fällen gefaltet werden. Wenn jedoch ein Spieler eine höhere Wertkarte als die erwähnten erhält, können Wagers mit Vertrauen eingestellt werden.

Der grundlegende Unterschied von drei Karten-Poker im Vergleich zu anderen Pokerspielen wie Karibischer Stud. ist in der Einfachheit der Wettregeln.

Spieler können nicht sicher sein, was die Karten des Händlers sind, sodass die beiden Optionen-Spieler, nachdem sie ihre Karten gesehen haben, ein Spiel Wette oder Falten eingeben. Falten nimmt auch zusätzliche Wetten zusammen mit dem Ante weg.

Wenn andererseits ein Spieler in den angegebenen Karten zuversichtlich ist, führt der Spielwette zu Wendekarten auf und das Ergebnis wird dann entschieden.

Es gibt jedoch nur wenige Ausnahmen von Grundregeln. Wenn ein Händler eine Hand von Jack-High hat, kann der Spieler in einigen Situationen wieder zurückkommen. Wenn der Händler eine Hand von Queen-High-High-, Ante- und zusätzlichen Wetten erhält, werden 1 bis 1 berechnet.

Wenn ein Händler gewinnt, werden sowohl Ante- als auch Play-Wetten gesammelt, aber die Pair Plus-Wette wird unabhängig bestimmt.

Grundstrategie im Spiel

Die grundlegende Strategie des Spiels Drei Karten-Poker ist einfach. Wenn ein Spieler etwas stärker hat als eine Königin, 6 und 4 von jedem Anzug, sollte der Spieler wetten. Wenn der Spieler etwas niedrigeres als eine Königin hat, 6 und 4 sollte der Spieler falten. Es ist mathematisch. Wenn die Hand niedriger ist als eine Königin, 6 und vier, ist die Gewinnwahrscheinlichkeit so gering.

Zusätzlicher Inhalt für die grundlegende Strategie in der Spielüberschrift:

Da das Spiel klar und einfach ist, gibt es nicht so viele andere Strategien als Entscheidungen, ob sie wetten wollen oder nicht. Es gibt jedoch einige interessante Spielaspekte, über die ein Spieler informiert werden sollte.

Zum Beispiel gibt es einen Bonus-Bonus-Bonus-Bonus, wenn die Hände des Händlers und der Spieler Zahlen von neun bis durch Ass kombinieren. Diese Funktion des Spiels wird von großen Spielern gejagt, da er die Chance bietet, über 100.000 EUR zu gewinnen.

Ante-Bonus zahlt 5 bis 1, drei von einer Art zahlt 4 bis 1, und gerade zahlt 1 bis 1.

Das Pair Plus-Auszahlungen ist jedoch wesentlich größer, da die geraden Spüle in 40 bis 1 Auszahlung ergibt.

Geschichte über das Spiel

Drei Karten-Poker, da es jetzt ist, ist der Spielszene ziemlich neu. Das Spiel wurde aus einem alten britischen Kartenspiel leitet Prahlen. Prahl ist ähnlich wie drei Karten-Poker, aber nicht genau das Gleiche. Im Jahr 1994 gelangte ein britischer Mann namens Derek Webb mit den langweiligen langweiligen Pokerspielen. Er kombinierte grundsätzlich alte Poker und BRAG, um die aktuelle Version des Drei-Karten-Pokers zu bilden. Webb ging einen großen Prozess, um Casinos zu überzeugen, sein neues Spiel anzunehmen. Sie kamen schließlich herum und dieses neue schnelle Kartenspiel wird endlich auf der ganzen Welt in Casinos gespielt.

Drei Karten-Poker ist ein aufregendes schnelles Casino-Spiel, das sich schnell bewegt. Spieler haben sich in das Spiel verliebt, da derek Webb, um Casinos aufzunehmen, in ihren Kartentisch-Line-ups enthalten. Sowohl Händler als auch Spieler genießen die Einfachheit des modifizierten Pokerspiels. Es ist möglich, drei Karten-Poker ein bisschen zu Hause mit Familie und Freunden zu üben. Wenn es Zeit ist, kann man zu einem Casino gehen und drei Karten-Poker spielen, kann ein gewinnendes Erlebnis sein.